Photovoltaik auf Freiflächen

Karl-Heinz Rümmele

Von Karl-Heinz Rümmele

Mi, 10. August 2022

Häg-Ehrsberg

Konzept für Häg-Ehrsberg.

Bei der am Montagabend in der Angenbachtalhalle abgehaltenen Gemeinderatsitzung stellten Jürgen Müller und Simon Gerwig von Wasserwerke Müller+Gerwig (WMG) ihr Konzept für eine Freifeld-Photovoltaikanlage vor, welches auf Häg-Ehrsberger Gemarkung entstehen soll. Die Firma WMG macht seit 2021 Planung und Installationen von Photovoltaik-Dachanlagen und betreibt in der Region bereits Wasserkraftanlagen, wie etwa die Häger-Mühle. Sie haben sich Gebiete im Gewann "Scheuerle" "Waldmatt" und "Schweine" für das Aufstellen von Trackeranlagen angeschaut.

Nach der Konzeptvorstellung einigte sich der Gemeinderat darauf, dass man sich zusammen die möglichen Aufstellungsgebiete dieser Anlagen anschauen und danach über das weitere Vorgehen entscheiden werde.