Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2020

Pinguins Abenteuer

Do, 03. Dezember 2020 um 16:28 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Maya Fürderer und Emir Zulfic, Klasse 4a, Sommerberg-Schule, Lenzkirch

Der kleine Pinguin Luki saß gemütlich am Frühstückstisch und las die Schlagzeilen der Zeitung. Plötzlich las er eine Schlagzeile, die ihn völlig verwirrte: "Rote Spaghetti im Angebot!" "Unglaublich!", dachte er, "die muss ich probieren!"

Leider hatte er kein Geld, um mit dem Flugtaxi in den Verkaufsort zu fliegen. Aber er wollte die Spaghetti unbedingt probieren und deshalb musste eine Lösung her. Luki zerbrach sich stundenlang den Kopf. Tausend Ideen hatte er, aber keine war wirklich gut. Doch dann plötzlich hatte er die rettende Idee. Wozu ging er denn seit zwei Jahren in den Tanzkurs? Er würde einfach sein Können auf der Straße zeigen. Das würde die Leute erfreuen und gleichzeitig könnte er einen Hut aufstellen und Geld sammeln.

Er machte sich sofort auf den Weg zum Dorfplatz und fing an zu tanzen. Sein Plan ging auf, nach vier Stunden hatte er mehr als genug Geld zusammen und flog sofort mit dem Flugtaxi zur Nudelfabrik. Überglücklich, weil er mit seiner Freude am Tanzen genug Geld verdient hatte, machte er sich auf den Heimweg, um sich eine große Portion rote Spaghetti zu kochen. Die Spaghetti haben ihm so gut geschmeckt! Und er war sein restliches Leben glücklich.