Verkehrsüberwachung

Unbekannter klaut Tempoblitzer – wie kann das passieren?

Karl Heidegger

Von Karl Heidegger

Mo, 04. Oktober 2010 um 16:00 Uhr

Hausen im Wiesental

Das ist dreist: Ein Unbekannter hat im Wiesental ein mobiles Blitzgerät abgebaut und mitgenommen. Der Schaden beläuft sich auf bis zu 100.000 Euro. Warum hat der Kontrolleur nichts gemerkt?

Wie die Lörracher Polizeidirektion meldet, klaute der unbekannte Täter das Geschwindigkeitsmessgerät am Montag in der Gemeinde Hausen. Die Polizei schätzt den Wert des Gerätes auf 100.000 Euro und schließt nicht aus, dass der Dieb möglicherweise geblitzt wurde und die Anlage ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung