POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 14. September 2021

Polizei Lörrach

RÜMMINGEN

Reißzwecke ausgelegt

Eine Handvoll ausgelegte Reißzwecke wurde der Polizei am Samstagmorgen in der Verlängerung des Bachweges in Rümmingen, Richtung Kandern, gemeldet. Die Hintergründe sind laut Polizei unklar, Schäden seien bislang keine bekannt. Das Polizeirevier Weil am Rhein bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. 07621/ 97970.

EFRINGEN-KIRCHEN

Auto beschädigt

Im Frontbereich beschädigt wurde ein brauner VW Passat am Sonntag, 5. September, gegen 16.40 Uhr auf dem Parkplatz bei den Isteiner Schwellen. Ein unbekannter Fahrer eines weißen Autos sei beim Ausparken gegen den VW Passat gefahren, berichtet die Polizei. Der Unbekannte mit dem weißen Auto habe den Parkplatz verlassen, ohne sich die Regulierung des Schadens zu kümmern. Ein Zeuge konnte den Unfall beobachten und hinterließ dem Geschädigten eine handschriftliche Notiz, allerdings ohne Kontaktdaten. Das Polizeirevier Weil am Rhein, Tel. 07621/97970, bittet den Zeugen, sich zu melden.

BINZEN

Schüsse auf Ladentüre

Durch ein Geschoss verursachte Schäden wurden an der östlichen Ladentür eines Lebensmittelgeschäfts im Kanderweg in Binzen festgestellt. Wie die Polizei berichtet, wurden die Schäden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vermutlich durch ein Geschoss eines Luftgewehrs oder einer Schleuder verursacht. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 2000 Euro. Das Polizeirevier Weil am Rhein, Telefon 07621/97970, sucht Zeugen.