Populärer Umweltminister gibt auf

Axel Veiel

Von Axel Veiel

Mi, 29. August 2018

Ausland

Nicolas Hulot kündigt seinen Rücktritt an und stellt dem französischen Präsidenten Macron ein vernichtendes Zeugnis aus.

PARIS. Es ist ein schwerer Schlag, und er traf Frankreichs Staatschef am Dienstagmorgen unerwartet. Während Emmanuel Macron ins Flugzeug stieg, um in Dänemark und Finnland für seine europapolitischen Ziele zu werben, kündigte sein populärer Umweltminister Nicolas Hulot im Radiosender France Inter seinen Rücktritt an. Damit kehrt der mit Abstand beliebteste Politiker des Landes der Regierung den Rücken – und zog auch noch eine für den Präsidenten und seinen Premier Edouard Philippe vernichtende Bilanz.

"Haben wir den Ausstoß von Treibhausgasen reduziert, haben wir weniger Pestizide ausgebracht oder die Bodenversiegelung reduziert?", fragte Hulot. Der in der Kabinettshierarchie hinter Philippe und dessen Stellvertreter Rang drei belegende Politiker gab die Antwort selbst: drei Mal Nein. Er wolle sich nicht länger belügen und die Illusion nähren, die Umweltpolitik sei dem angemessen, was auf dem Spiel stehe, fügte Hulot hinzu. Der Planet werde zum Ofen, die natürlichen Ressourcen seien erschöpft, die Artenvielfalt schwinde, doch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung