Meinung

Pro & Contra: Bringt das Gendern des Online-Duden die Geschlechtergerechtigkeit voran?

René Zipperlen, Bettina Schulte

Von René Zipperlen & Bettina Schulte

Fr, 08. Januar 2021 um 19:51 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Die Ärztin rückt neben den Arzt: Der Internet-Duden soll gendersensibler werden. Ein wichtiges Signal, meint BZ-Redakteur René Zipperlen. BZ-Redakteurin Bettina Schulte hält das für pure Symbolpolitik.

Pro: Der Duden schlägt in einer wichtigen Diskussion Pflöcke ein, denn Sprache ist immer auch eine Frage der Macht, meint René Zipperlen.
Es ist ein wichtiges Signal, dass der Duden Frauen sprachlich sichtbar machen will und bald neben alle männlichen Personenbezeichnungen und Berufe auch deren weibliche Form stellt: Wenn der angebliche Gralshüter der deutschen Sprache das tut, kann die Idee der geschlechtergerechten Sprache so verrückt nicht sein. Bis heute gilt unser generisches Maskulin als geschlechtsneutral: Es soll alle Geschlechter umfassen, auch wenn nur eines sichtbar wird. Und ja, darauf kann sich eine Gesellschaft einvernehmlich verständigen, aber machen wir uns nichts vor: Diese Grammatik wurde von einer Männergesellschaft entwickelt. Genau wie die ulkige Idee der Franzosen, dass eine Gruppe von egal wie vielen Frauen grammatikalisch sofort männlich wird, wenn sich auch nur ein Kerl zu ihnen gesellt. Sprache ist schließlich nicht nur Spiegel der Verhältnisse, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung