Im Profil: Ortenau

Produktlösungen aus Partikelschaum

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 18. September 2021 um 05:48 Uhr

Anzeige Ruch Novaplast ist ein Unternehmen der mittelständischen Ruch-Gruppe am Stammsitz in Oberkirch. Es beliefert Kunden in ganz Europa mit hochwertigen Gehäusebaugruppen aus Partikelschaum.

Die Produkte aus Partikelschaum sind vielseitig funktionell, isolierend, montageoptimierend und in der Regel um das Zehnfache leichter als traditionelle Aufbaustrukturen. "Genau diese Bandbreite an optimierbaren Eigenschaften ist das Richtige für unsere Kunden in Marktsegmenten wie der Haus- und Gebäudetechnik, der Medizin- und Labortechnik sowie in vielen weiteren technischen Spezialgebieten. Und dies bei rund 300 Neuprojekten jedes Jahr", sagt Geschäftsführer Roland Zeifang.

Ruch Novaplast zeichne sich am Markt durch ein breit aufgestelltes Mitarbeiterteam mit speziellem und hochwertigem Beratungswissen aus. "Wir unterstützen unsere Kunden bereits in der Entwicklungsphase und übernehmen dabei oft Teile der Produktkonstruktion", erklärt Zeifang. Danach gehe es über eine Test- und Prototypenphase in die Verifizierung der Entwicklung – immer mit dem Ziel, ein passendes Kundenprodukt bei gleichzeitig wirtschaftlichen Serienbedingungen zu schaffen. So könnten in optimierten Prozessen Bauteile produziert werden, die durch weitere Wertschöpfungsstufen wie dem Montieren von Baugruppen und dem Testen wichtiger Teilfunktionen sinnvoll ergänzt werden. "Wir wollen dem Kunden die Sicherheit geben, dass das Produkt zu 100 Prozent den Qualitätsanforderungen genügt", betont der Geschäftsführer. Das sei eine weitere Stärke des Unternehmens. Einmal vereinbarte Rahmenbedingungen würden dauerhaft und konsequent eingehalten. Die gute Auftragslage spreche für die hohe Qualität und Zuverlässigkeit des Mittelständlers.

Das Team von Ruch Novaplast erbringe dabei höchst unterschiedliche Stückzahlen, also fertige wie eine Manufaktur, aber auch bis hin zur vollautomatisierten Linie. Die Aufgabenstellungen seien interessant und würden jeden Tag neues Denken, Flexibilität auf allen Ebenen sowie viel Information und Kommunikation zwischen den einzelnen Prozessen erfordern. Mit einer flachen Hierarchie, die im Rahmen einer horizontalen Prozessstruktur gelebt werde, habe jeder genügend Spielraum, aber auch Verantwortung. Beidem gelte es, gerecht zu werden.

Der Nachwuchs wird zum größten Teil in vielen Berufsbildern selbst ausgebildet. Gleichzeitig baut das Unternehmen enge Beziehungen zu Hochschulen auf, um Forschungen und Entwicklungen in für das Unternehmen interessanten Zukunftsthemen voranzutreiben.

Bei Ruch gehe es bei Weitem nicht nur um Produktinnovationen und um Anpassungen an neue Marktgegebenheiten, erklärt der Geschäftsführer. Mittlerweile sei der Nachhaltigkeitsanspruch einer der tragenden Säulen, der entsprechende Innovationen und Investitionen in die Zukunft fordere. 2019 habe das Unternehmen zum Beispiel eine komplette CO2-Emissions-Bilanz erstellen lassen, um den ökologischen Fußabdruck zu ermitteln. "Unsere Vision eines CO2-neutralen Unternehmens, das wir bis 2030 sein wollen, ist anspruchsvoll, aber machbar", zeigt sich Zeifang sicher.

Die hergestellten Formteile bestehen aus Kunststoffen, die in der Regel aus den Grundstoffen Öl und Gas hergestellt werden. Auch hier gelte es, anzupacken, um die positiven Faktoren dieser Produkte zum Tragen zu bringen, ohne dabei die Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt zu vernachlässigen. Ruch Novaplast wachse und werde noch in diesem Jahr bis zu 20 neue Stellen im Bereich der Fertigung schaffen. Dabei im Visier des Unternehmens: qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für die Bereiche Packerei, Montage und Reinigung. Außerdem würden Maschinen- und Anlagenführer sowie Industriemechaniker für das Rüsten und Einrichten der Schäumautomaten gesucht.

"Ruch Novaplast bedeutet für mich das tägliche Arbeiten an der Zukunft in einem international geprägten Umfeld, und dies in einer prozessorientierten und flachen Hierarchie mit herausfordernden Chancen, um Fach-, Projekt- oder Führungsverantwortung zu übernehmen", so Roland Zeifang.
Ruch Novaplast GmbH
Appenweierer Straße 51/54
77704 Oberkirch
Tel.: 07802/8060