Didaktik-Debatte

Freiburger Forscher lehnen Fibelmethode in der Grundschule ab

Stephanie Streif

Von Stephanie Streif

Di, 23. Oktober 2018 um 16:29 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Plus Wie lernen Schüler Rechtschreibung? Freiburger Forscher sagen, es braucht dazu mehr als nur eine Fibel. Eine längst überholte Debatte über die richtigen Methoden solle nicht wieder aufgekocht werden.

Gut aufpassen! Test. Welches Wort ist länger? Zug oder Regenwurm? Richtig, der Regenwurm. War nicht wirklich schwierig. Für viele Erstklässler allerdings ist es ganz klar der Zug, denn der ist im echten Leben um einiges länger. Bis ein Kind ins Schreiben kommt, muss es nicht nur einen Stift halten können, sondern auch kognitiv so weit sein. Zum Beispiel muss es verstehen, dass das, was es sieht, unabhängig von Sprache funktioniert. Es muss abstrahieren können und – ganz wichtig – aus einem gesprochenen Lautstrom einzelne Laute, Silben und Wörter isolieren können.

Diese phonologische Bewusstheit poppt allerdings nicht von jetzt auf gleich auf, sondern braucht Zeit. Doch wie unterstützt man Kinder am besten beim Lesen- und Schreibenlernen? Buchstaben büffeln oder machen lassen? In regelmäßigen Abständen wird ideologisch durchgekaut, wie die Schlechtschreibung vieler Grundschüler zu korrigieren ist – zumindest theoretisch.

3000 Kindern aus zwölf Schulen untersucht
Eine Studie von Bonner Forschern will darauf jetzt eine Antwort gefunden haben. Darin wurden die Rechtschreibleistungen von über 3000 Kindern aus zwölf Schulen in Nordrhein-Westfalen untersucht, die nach drei unterschiedlichen Didaktiken unterrichtet wurden – nach dem ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ