Abgetreten

Kai Diekmann im Porträt: Keiner war länger Bild-Chefredakteur

Ulrike Simon

Von Ulrike Simon

Mo, 02. Januar 2017 um 09:18 Uhr

Computer & Medien

Kai Diekmann hat verkündet, seinen Posten als Herausgeber der Bild-Zeitung im neuen Jahr abzugeben. Zuvor war er 15 Jahre lang deren Chefredakteur. Ein Porträt.

Beide haben die Medienlandschaft ihrer Zeit auf ihre Weise geprägt, nun wollte es der Zufall, dass beide in ein und demselben Zeitungsbericht auftauchen: Der Bekanntgabe von Kai Diekmanns Abschied bei Bild (zum Ende Januar 2017) am Freitag folgte nur wenige Minuten später die Nachricht, dass Peter Tamm gestorben ist. Tamm, Sohn aus einer der ältesten Seefahrerfamilien Hamburgs, hatte sich einst an der Seite Axel Springers vom Schiffsredakteur zum Vorstandsvorsitzenden hochgearbeitet und blieb dies bis 1991. Als der zuletzt als Bild-Herausgeber fungierende Diekmann 1985 zu Springer kam, schwebte in den Chefbüros noch der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ