Account/Login

Selbstversuch Floating: Abtauchen in eine andere Sphäre

Manuela Müller
  • Mo, 03. Mai 2010
    Gesundheit & Ernährung

     

Floating verspricht Entspannung für Körper und Geist: Ein Selbstversuch im abgedunkelten, schallisolierten, mit Salzwasser gefüllten Floating-Tank.

  | Foto: Sven Kühnöl
Foto: Sven Kühnöl
Eine Stunde lang schwerelos
im Salzwasser liegen und nichts hören, nichts sehen, nichts sagen – klingt verlockend. Floating heißt diese Entspannungsmethode, und in deutschen Großstädten sprießen Einrichtungen mit Floating-Tanks beinahe schon wie Pilze aus dem Boden. Mulmig wird mir aber, als ich den Floating-Tank, in dem man dann also schwebt, auf Fotos sehe: Der Tank sieht zwar wie ein überdimensioniertes Ei aus, wirkt auf den
Fotos aber doch beengend. Selbst ohne klaustrophobische ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar