Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2019

Juris großes Glück

Fr, 06. Dezember 2019 um 15:52 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Anna Zemke, 4a, Grundschule Vorderes Kandertal, Außenstelle Schallbach

Der Pinguin Juri, den alle nur Pinguin nannten, wollte unbedingt in die Berge, um dort wandern zu gehen. Denn dort wollte er seinen neuen Computer ausprobieren. Er dachte, das Gerät funktioniere nur dort.
"Hey! Muriel!", schrie er zu der kleinen Eule. "Passt du auf mein Zuhause auf?", fragte er sie. "Aber na klar doch! Ich bin doch deine Freundin!", meinte sie.

Der Pinguin packte seinen Computer ein und ging los. Als er in den Bergen angekommen war, staunte er über einen Schneeberg. "Oh, da steht ja ein Schneemann! Wie toll!" Er stapfte weiter und weiter. Auf einmal standen ihm zwölf Schneemänner im Weg. Juri erschrak zutiefst und ließ dummerweise den Computer vor Schreck fallen. "So ein Mist! Mein Computer!", schimpfte er.

Muriel war in ganz anderen Gedanken. Sie wollte Toffee, den Hund, besuchen. Aber leider verlief sie sich. Ausgerechnet sie fing den Computer auf. "Gehört der nicht Juri?", wunderte sie sich. Sie flog in die Luft. "Muriel, du bist die Beste!", jubelte Juri. "Oh, das habe ich doch gerne gemacht."

Zum Schluss zeigte Juri Muriel den richtigen Weg zu Toffee und alle waren glücklich.