West Cork in Irland

"In diesem Frühling ist alles anders": Stillstand am Rande Europas

Stefan Schnebelt

Von Stefan Schnebelt

Fr, 15. Mai 2020 um 19:00 Uhr

Reise

West Cork ist eigentlich ein Irland-Idyll wie aus dem Bilderbuch, doch gerade ist vornehmlich Corona-Angst spürbar. Wie deutsche Teilzeit-Auswanderer und ihre Nachbarn den Pandemie-Alltag erleben.

Den irischen Frühling hatten wir uns anders vorgestellt. Die satten Farben der Landschaft wollten wir aufsaugen, ausgedehnte Fototouren in dem Land am westlichen Ende des Kontinents unternehmen, am Wochenende fröhliche Grillfeste feiern. Dann kam Corona dazwischen.

Statt Ausflug: Stillstand
Auch am Rande Europas hat das Coronavirus einschneidende Folgen für das Leben der Menschen. Die Iren reagieren darauf mit einer Mischung aus Gelassenheit, Gottvertrauen und feinem Humor. Und sie sind sich trotz der gebotenen physischen Distanz ganz nah.

Besucher finden in unserer Teilzeitheimat in West Cork ein Irland-Idyll wie aus dem Bilderbuch. Sanft geschwungene grüne Hügel, eine schroffe Küste mit kleinen Häfen und majestätischen Leuchttürmen sowie den vorgelagerten Inseln der Roaringwater Bay, auf denen viele alte Traditionen im Einklang mit der modernen Zeit überdauern. Das alles macht West Cork zu einem beliebten Reiseziel.

West Cork ist unsere Teilzeitheimat
Unser kleines Häuschen bei der Landspitze Toe Head liegt rund zehn Fahrminuten südlich von Skibbereen am Meer. Bei einem Spaziergang entlang der Klippen von Toe Head kann man häufig Seehunde bei ihren abenteuerlichen Streifzügen in den Fluten des Atlantiks beobachten. Besonders spannend wird es im Herbst, wenn aus den Seehöhlen die Rufe der neugeborenen Robben ertönen. Auch für seine Lebensart und das gute Essen ist West Cork ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung