Beherbergungsverbot

Reisebürobetreiber: "Das ist ein einziges Kuddelmuddel"

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Mo, 12. Oktober 2020 um 20:03 Uhr

Schönau

BZ-Plus Werner Hornig betreibt ein Reisebüro in Schönau. Im Interview spricht er über die größte Krise, die es in seiner Branche je gab. Und rät zur Zurückhaltung bei Reisen in deutsche Städte.

Die hohen Corona-Infektionszahlen und das Beherbergungsverbot verunsichern viele Menschen. Welche Reisen sind jetzt im Herbst sinnvoll, und wie kommen Reisebüros durch die Krise? Diese Fragen stellte Dirk Sattelberger dem Schönauer Reisebürobetreiber Werner Hornig.
BZ: Herr Hornig, macht Ihnen Ihr Job derzeit noch Spaß?
Hornig: Ja, auch wenn es im Moment etwas schwerer fällt, macht der Job weiterhin Spaß. Ich bin Touristiker durch und durch. Aber wir machen die größte Krise durch, die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung