Sicherheit für Pferde

FN

Von FN

Do, 26. März 2020

Reitsport

Die deutschen Reiterliche Vereinigung hat Richtlinien formuliert: "Ein Mindestabstand von ein bis zwei Metern zu anderen Personen im Stall ist bei jeglichen Tätigkeiten rund um die Betreuung der Pferde einzuhalten. Der Mindestabstand muss auch in der Sattelkammer oder in anderen Räumen des Stalls eingehalten werden. Die Vor- und Nachbereitung der Pferde muss mit entsprechenden räumlichen Abständen der Menschen/Pferde voneinander erfolgen. Die Anzahl von vier Pferden pro Bewegungsfläche
(20mx40m Fläche) wird fachlich und hygienisch als vertretbar, aber als Obergrenze gesehen (immer abhängig von der Größe der Reitfläche, als Orientierung dienen pro Pferd rund 200 Quadratmeter).