BZ-Interview

René Jacobs über Beethovens Oper "Leonore" in Baden-Baden

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Mo, 30. Oktober 2017 um 09:08 Uhr

Klassik

René Jacobs und das Freiburger Barockorchester interpretieren Beethovens Oper "Leonore" in Baden-Baden, Köln und Paris. Der flämische Dirigent hat der "Ur-Leonore" akribisch nachgespürt.

BZ: Herr Jacobs, in vielen Opernführern steht zu lesen: "Fidelio" ist Beethovens einzige Oper. Wenn man aber bedenkt, dass die Entwicklungsgeschichte der Oper über die beiden "Leonore"-Opern von 1805 und 1806 zum "Fidelio" von 1814 reicht, kann man da noch von nur einer Oper sprechen?
Jacobs: Korrekt ist, dass Beethoven eine Oper geschrieben hat: Das ist "Leonore", 1805 (lacht)... Die hat er zweimal überarbeitet. Nicht korrekt ist, was man auch in Opernführern sehr oft liest: Dass Beethoven mit dem "Fidelio" 1814 ein reiferes Produkt abgelegt hat, als mit dem Urprodukt "Leonore". Das stimmt nicht.
BZ: Warum?
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung