Europäische Premiere in Rickenbach

Michael Gottstein

Von Michael Gottstein

Do, 27. November 2014

Rickenbach

Der Musikverein 1860 hat bei seinem Kirchenkonzert am Sonntag die Ehre der Uraufführung des Stückes "The Orchard City".

RICKENBACH. Beim Kirchenkonzert des Musikvereins 1860 Rickenbach am Sonntag, 30. November, 17 Uhr, wird ein besonders aufmerksamer Zuhörer dabei sein, der das Hauptstück des Abends besser kennt als jeder andere, denn er hat es schließlich geschrieben: Mark Eliot Jacobs ist anlässlich der Ur- beziehungsweise europäischen Erstaufführung von dreien seiner Kompositionen rund um die halbe Welt, von Oregon (USA) an den Hochrhein, gereist.

Den Kontakt hergestellt hat der Dirigent des Musikvereins Rickenbach, Markus Tannenholz, der ebenfalls aus Oregon stammt und den Komponisten aus gemeinsamen Orchesterzeiten kennt. Tannenholz leitet auch die Kapellen von Möhlin (Schweiz) und Karsau, die ebenfalls Werke von Mark Eliot Jacobs aufgeführt haben, beziehungsweise dies noch tun werden.

Der Komponist stammt aus dem Bundesstaat Illinois und begann als Jugendlicher, Klavier und Posaune zu spielen. Da es ihm bald nicht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ