Rießle verteidigt seinen DM-Titel

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Mo, 26. Oktober 2020

Nordische Kombination

Fabian Rießle von der Skizunft Breitnau hat sich zum dritten Mal in Serie den Titel des deutschen Meisters in der Nordischen Kombination gesichert. Der 29-jährige Kirchzartener gewann vor Vinzenz Geiger aus Oberstdorf und Jakob Lange aus Kiefersfelden. Vierter wurde Manuel Faißt, der für den SV Baiersbronn startet und in Oberried lebt. Am Sonntag sicherten sich Rießle und Faißt auch noch den Titel im Teamsprint. Bei den Wettkämpfen in Oberstdorf landeten die Kombinierer beim Skispringen auf bewässerten Kunststoffmatten und simulierten den Skilanglauf auf Skirollern. Erste deutsche Meisterin in der Geschichte der Nordischen Kombination ist Jenny Nowak. Die 18-Jährige entschied den Wettkampf vor Emilia Görlich aus Lauscha und Svenja Würth vom SV Baiersbronn für sich.