Eine Wiederholung wäre (k)eine Überraschung

Jakob Schönhagen

Von Jakob Schönhagen

Mi, 29. August 2018

Ringen

RINGER-REGIONALLIGIST IM 12-PUNKTE-CHECK: Die WKG Weitenau-Wieslet will mit nahezu gleichem Kader erneut überraschen.

RINGEN. Nach einer überraschend starken Saison sehnen sich die Regionalliga-Ringer der WKG Weitenau-Wieslet nach Wiederholung. Die Chancen stehen gut, der Kader ist zusammengeblieben. Kopfschmerzen bereitet dem neuen Trainerduo aus David Muller und Kai Vögtlin einzig die schwierige Infrastruktur.

1. Wie ist die Lage?
In der vergangenen Runde galt die Ringerriege aus Weitenau-Wieslet mitunter als Abstiegskandidat. Doch trotz sehr jungen Altersdurchschnitts mischte die WKG lange vorne mit. Eine Wiederholung wäre eine Überraschung.
2. Kommen & Gehen
Kai Vögtlin, der für ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ