Der König der Alpen

tm

Von tm

Mi, 29. Oktober 2014

Rock & Pop

Hubert von Goisern trat mit neuen Songs im Lörracher Burghof auf und schaffte es einmal mehr, seine Fans zu begeistern.

Er hat die alpine Volksmusik vom Kitsch befreit und sie mit Rock und Weltmusik, neuerdings auch mit Country, Cajun und Zydeco angereichert. Damit entwickelte sich Hubert von Goisern zum wichtigsten Vertreter der so genannten Neuen Volksmusik und machte sich tatsächlich jede Menge Freunde. Das war auch bei seinem Konzert am Montagabend im Lörracher Burghof zu erleben, das ausverkauft war.

Die Begeisterung des Publikums schlug ihm und seiner Band von Anfang an entgegen, auch wenn er nicht unbedingt alle Publikumswünsche erfüllte. Nach seiner Tour 2012, bei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ