Porträt

Nomfusi Gotyana beim African-Music-Festival in Emmendingen: In den Schuhen von Makeba

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Do, 31. Juli 2014

Rock & Pop

BZ-PORTRÄT: Die südafrikanische Sängerin Nomfusi Gotyana, am Sonntag zu Gast beim African-Music-Festival in Emmendingen.

Zwischen den Stars und den familienfreundlichen Punkten in ihrem Programm platzieren die Macher des Afrika-Festivals Emmendingen jedes Jahr zumindest eine Entdeckung. 2014 ist das die 25-jährige Südafrikanerin Nomfusi Gotyana, eine der herausragenden Afro-Soul-Newcomer der Weltmusikszene. International bekannt wurde sie kürzlich durch ihre Verkörperung von Miriam Makeba im Film "Mandela – A Long Way To Freedom".
Aufgewachsen ist die zierliche Frau im Township Kwa Zhakele von Port Elizabeth. Ihre Mutter ist eine ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung