Porträt

Nomfusi Gotyana beim African-Music-Festival in Emmendingen: In den Schuhen von Makeba

Stefan Franzen

Von Stefan Franzen

Do, 31. Juli 2014

Rock & Pop

BZ-PORTRÄT: Die südafrikanische Sängerin Nomfusi Gotyana, am Sonntag zu Gast beim African-Music-Festival in Emmendingen.

Zwischen den Stars und den familienfreundlichen Punkten in ihrem Programm platzieren die Macher des Afrika-Festivals Emmendingen jedes Jahr zumindest eine Entdeckung. 2014 ist das die 25-jährige Südafrikanerin Nomfusi Gotyana, eine der herausragenden Afro-Soul-Newcomer der Weltmusikszene. International bekannt wurde sie kürzlich durch ihre Verkörperung von Miriam Makeba im Film "Mandela – A Long Way To Freedom".

Aufgewachsen ist die zierliche Frau im Township Kwa Zhakele von Port Elizabeth. Ihre Mutter ist ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung