Ein Woodstock-Veteran, der sein Feuer bewahrt hat

Adrian Steineck

Von Adrian Steineck

Do, 13. Oktober 2016

Rock & Pop

Gitarrist Miller Anderson im ausverkauften Weiler Kesselhaus.

Es kommt nicht jeden Tag vor, dass im Dreiländereck ein Musiker gastiert, der bereits beim Woodstock-Festival auf der Bühne stand. Am Dienstag war es so weit: Im Gitarristen und Sänger Miller Anderson trat bei der ersten von neun Weiler Bluesnächten der neuen Saison ein Künstler auf, der das legendäre Hippie-Festival 1969 als Mitglied der Keef Hartley Band miterlebt hat. Nun sind Verdienste der Vergangenheit noch kein Garant für einen magischen Konzertabend in der Gegenwart. Wenn sich aber ein Veteran wie Miller ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ