Rufe nach Fritz Kellers Rücktritt

dpa

Von dpa

Mo, 03. Mai 2021

Deutschland

DFB-Präsident vor dem Aus.

Fritz Keller steht vor dem Aus als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Die Chefs der Landes- und Regionalverbände haben dem 64-Jährigen das Vertrauen entzogen und ihn aufgefordert, von seinem Amt zurückzutreten. Dies ist das Ergebnis einer außerordentlichen Konferenz am Wochenende in Potsdam. Auch Generalsekretär Friedrich Curtius wurde laut DFB-Mitteilung das Vertrauen entzogen. Vizepräsident Rainer Koch, den Keller vorvergangenen Freitag mit Roland Freisler, dem Vorsitzenden des Volksgerichtshofes im Nationalsozialismus, verglichen hatte, nahm am Sonntag nach einem Gespräch der beiden die Entschuldigung von Keller nicht an.