Freiburger Wahrzeichen

Sanierung des Augustinermuseums könnte 2022 abgeschlossen werden

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

So, 30. Juni 2019 um 15:07 Uhr

Altstadt

Der Pilzbefall des Augustinermuseums hat die Verantwortlichen aufgeschreckt und die Sanierung erst mal gebremst. Beim Augustinertag nannte die Stadt erstmals das mögliche Datum der vollständigen Inbetriebnahme.

Andrea Katzer-Hug vom städtischen Gebäudemanagement sagte gestern anlässlich des Augustinertags, dass die vollständige Inbetriebnahme im Jahr 2022 denkbar sei. Allerdings seien weitere unliebsame Überraschungen nicht auszuschließen. Weil in den alten Gemäuern ein Hausschwamm entdeckt wurde, verzögert sich die fürs 900-Jahr-Jubiläum der Stadt vorgesehene Inbetriebnahme in 2020. Bislang war von einer Verzögerung von ein bis zwei Jahren die Rede.
Der verantwortliche Architekt Christoph Mäckler aus Frankfurt versicherte, es gebe keine Planungsfehler, die zum Pilzbefall geführt hätten. "Und falls wir doch irgendwelche Fehler ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung