Elztalbahn

Schienenersatzverkehr zwischen Denzlingen und Elzach ab 1. März

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. Februar 2020 um 10:13 Uhr

Waldkirch

Die Elztalbahn wird elektrifiziert. Ab Sonntag, 1. März, werden deshalb zwischen Denzlingen und Elzach die Züge durch Busse ersetzt. Laut SWEG dauert der Ersatzverkehr bis zum 12. Dezember 2020.

Weil die Elztalbahn auf der Strecke zwischen Denzlingen und Elzach elektrifiziert werden soll, entfallen zwischen Sonntag, 1. März, und Samstag, 12. Dezember, die Züge. In diesem Zeitraum werden deshalb laut einer Mitteilung der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) Ersatzbusse eingesetzt. Sie fahren in vier Linien: 726 A, 726 B, 726 C, 726 D.

Vier Linien – unterschiedliche Haltepunkte
Linie A ist eine Expressbuslinie, die zwischen Denzlingen und Bleibach ohne Halt fährt. Zwischen Bleibach und Elzach hält die Linie A an allen Unterwegshalten des Zuges. Linie B pendelt zwischen Denzlingen und Elzach und fährt dabei alle Unterwegshalte des Zuges an. Bei Linie C handelt es sich um Verstärkerfahrten, die zwischen Denzlingen und Waldkirch Gymnasium verkehren und alle ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ