Schilffeld steht künftig unter Naturschutz

hirt, bz

Von Jonas Hirt & BZ-Redaktion

Di, 19. Dezember 2017

Teningen

Alexander Schoch (Grüne) setzt sich für das Nimburger Ried ein.

TENINGEN-NIMBURG (hirt/BZ). Das im Oktober abgemähte Schilffeld im Nimburger Ried wird künftig unter Naturschutz stehen. Das schrieb der Landtagsabgeordnete Alexander Schoch (Grüne) am Montag in einer Pressemitteilung. Die mehrere Hektar große landeseigene Schilfzone im Gewann See war eine der größten Schilfflächen im Breisgau sowie Brut- und Überwinterungsgebiet streng geschützter Vogelarten, zum Beispiel die Rohrdommel und die Kornweihe (die BZ berichtete).

Schoch gab in der Mitteilung an, dass er in einem Gespräch mit Gisela Splett, Staatssekretärin im Finanzministerium, erreicht habe, dass die Fläche nicht in eine Ackerfläche verwandelt werde. Eine Umwandlung in eine Ackerfläche habe im Raum ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung