Blauenhaus

Auf dem Gipfel funkt es gewaltig

Julia Jacob

Von Julia Jacob

Do, 09. April 2015 um 18:04 Uhr

Schliengen

Der Eigentümerwechsel am Blauenhaus geht nicht geräuschlos über die Bühne. Wie bereits bekannt, beklagt der Telekommunikationsdienstleister Cos-on-Air aus Kandern Manipulationen an seiner Anlage. Zwischenzeitlich hat er Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt.

Für Irritationen sorgt offenbar auch der Umstand, dass der künftige Eigentümer des Berghauses einen Vertrag mit einem zweiten Telekommunikations-Anbieter, der Kom4tel GmbH aus Eschbach, geschlossen haben soll. Wegen der exponierten Höhenlage in Grenznähe habe man den Blauengipfel als Standort für eine Funkanlage schon seit Längerem im Blick gehabt. Erst durch den bevorstehenden Eigentümerwechsel aber sei das Unternehmen zum Zug gekommen, bestätigt Denis Bertschin, Leiter im Key-Account-Management bei Kom4tel gegenüber der BZ. Das Unternehmen aus Eschbach will vom Hochblauen aus, ebenso wie sein Mitbewerber aus Kandern, schnelles Internet per Funk anbieten. Cos-on-Air ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ