Schluchseer Riesenbühlturm saniert

Von Pilz befallene Hölzer ausgetauscht

Roswitha Klaiber

Von Roswitha Klaiber

Do, 04. August 2011 um 15:13 Uhr

Schluchsee

SCHLUCHSEE. Die Sanierung des Riesenbühlturms ist abgeschlossen. Der Aussichtsturm auf dem Schluchseer Hausberg ist seit Mittwoch wieder begehbar. Einen Tag lang dauerte der Austausch von vier Querriegeln, die ersetzt werden mussten, weil an diesen Pilzbefall aufgetreten war. Die unteren Querverstrebungen der Tragwerkskonstruktion, in deren Innern sich der in Stahl ausgeführte Treppenaufgang zur Aussichtsplattform befindet, sind somit jetzt komplett neu.

Zimmermeister Michael Gampp, der die Turmpläne umsetzte und den Turm 2001 gebaut hatte sowie sein Geselle Michael Schwarz bewerkstelligten den Aus- und Wiedereinbau mit Hilfe eines Autokrans und einer Hebebühne. Jeder der von Pilz befallenen Douglasienstämme, die querliegend in dem Pilonengerüst verankert sind, wurde durch einen neuen ersetzt. Mittels Stahldübeln musste die ebenfalls aus Stahl bestehende Halterung fixiert werden, diese ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ