Schnell, schneller, Emma Hinze

dpa

Von dpa

Mo, 02. März 2020

Radsport

DIE ERST 22 JAHRE alte Bahnrad-Sprinterin Emma Hinze (Foto) dominiert die internationale Konkurrenz nach Belieben und entwickelt sich endgültig zur großen deutschen Hoffnungsträgerin für die Olympischen Sommerspiele in Tokio. Bei der Weltmeisterschaft in Berlin gewann Hinze am Sonntag unter großem Jubel im Kampfsprint Keirin. Zuvor hatte sie sich bereits Gold mit der Mannschaft und im Sprint gesichert. "Die WM so abzuschließen ist supercool", sagte die gebürtige Hildesheimerin.