Kommentar

Scholz fehlt beim Rettungsschirm die Perspektive

Finn Mayer-Kuckuk

Von Finn Mayer-Kuckuk

So, 17. Mai 2020 um 22:00 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Es ist richtig, dass in der Corona-Krise notleidenden Kommunen geholfen wird. Doch eine finanzielle Hauruck-Aktion kann ein moralisches Dilemma schaffen, weil seriöses Wirtschaften nicht belohnt wird.

Finanzminister Olaf Scholz will den Kommunen die Schulden bezahlen und dafür einen Milliardenbetrag an Bundesmitteln bereitstellen. Wenn es tatsächlich so weit käme, würde der Plan ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ