Erde statt Wasser

Schopfheim schüttet Stadt-Kanal zu, um Fischsterben zu verhindern

André Hönig

Von André Hönig

Mi, 07. Juli 2021 um 18:59 Uhr

Schopfheim

BZ-Plus Mehr als 1000 Fische sind Anfang Januar verendet: Die Stadt Schopfheim will nun einem weiteren Massentod im Seitenkanal einen Riegel vorschieben – endgültig. Das Gewässer wird verfüllt und bepflanzt.

Ein massenhaftes Fischsterben im Seitenkanal im Bifig wie jüngst im Januar soll sich nicht nochmals wiederholen. Die Stadtverwaltung schlägt dem Gemeinderat eine Lösung vor, die das Problem ein für alle Mal aus der Welt schaffen soll. Sie will sozusagen den Kanal voll haben – sprich, er soll zugeschüttet und bepflanzt werden.
Ende Januar waren mehr als 1000 Fische im leergelaufenen Seitenkanal im Bifig verendet. Darunter Bachforellen, Äschen, Grundeln, Elritzen, Schmerlen und Döbel. Ursache war – so paradox das klingen mag – ausgerechnet ein Hochwasser. Dieses hatte die Wiese stark anschwellen lassen. Um den Gewerbekanal zu schützen, wurde dieser auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung