Fahrnau hat kein Jubiläum

Marlies Jung-Knoblich

Von Marlies Jung-Knoblich

Fr, 12. April 2013

Schopfheim

Museumsleiterin Ulla K. Schmid hat schriftliche Gewissheit: Fahrnau ist älter als 900 Jahre.

FAHRNAU. Für Museumsleiterin Dr. Ulla K. Schmid war es zwar ein hartes Stück Arbeit, doch jetzt ist es "amtlich": Fahrnau hätte zu Unrecht in diesem Jahr seine erste urkundliche Erwähnung vor 900 Jahren gefeiert. Ihre intensiven Recherchen haben ergeben, dass Fahrnau schon vor 1113 erwähnt wurde. "Das liegt mir schriftlich vor", sagt Ulla Schmid.

Zum ersten Mal schriftlich erwähnt wurde Fahrnau nach jetzigem Forschungsstand im Zeitraum von 1086 bis 1108, also spätestens 1108, "und zwar im Namen eines Ritters". Belegt ist diese Aussage im Urkundenbuch des Klosters St. Blasien, eine Kopie des entsprechenden Schriftstücks liegt der Museumsleiterin vor. Eine Urkunde, wonach Fahrnau im Jahr 1113, also vor 900 Jahren, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ