Großbritannien

Schreck in der Abendstunde

Peter Nonnenmacher

Von Peter Nonnenmacher

Sa, 11. Dezember 2010

Kommentare

Die Proteste in London eskalieren und erreichen die Royals / Düstere Vorzeichen für die Zukunft.

Noch ist London nicht Athen. Ein paar Studentenproteste, die in Krawalle ausarten, heben Big Ben und die britische Hauptstadt nicht aus den Fugen. Aber ein Warnzeichen für die Regierung und das Establishment sind sie gewesen.

Brennende Müllcontainer, ein Ansturm auf Westminster Palace, die klirrenden Scheiben der Schatzkanzlei rissen die Themse-Stadt aus ihrem Schlummer. Einen berittenen Einsatz gegen Demonstranten bekommt man ja nicht allzu oft zu sehen auf der Insel. Blutige Köpfe auf beiden Seiten, allenthalben blinde Aggression: Vergessen waren in Windeseile die ernsten Anliegen der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung