Schweiz liefert gesuchten Mehrfachtäter aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 16. Oktober 2020

Weil am Rhein

(BZ). Die Schweiz hat einen 36-jährigen Deutschen, der europaweit gesucht wurde am Mittwoch am Autobahngrenzübergang in Weil am Rhein ausgeliefert und der Bundespolizei übergeben, die den Mann sofort festgenommen hat, wie sie mitteilt. Der 36-Jährige war wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt worden und per europäischem Haftbefehl gesucht worden. Zudem besteht gegen den Mann ein europäischer Untersuchungshaftbefehl wegen Diebstahl mit Waffen sowie zwei Ausschreibungen zur Aufenthaltsermittlung wegen Diebstahl mit Waffen und besonders schwerem Diebstahl.