Account/Login

Ein Schwelgen in Tönen und Farben

  • Mo, 07. April 2014
    Seelbach

     

Musik zu Malerei und Malerei zu Musik verknüpfen das Blasorchester, Christian Sade und Rolf Monzel zum Gesamtkunstwerk.

Das Blasorchester Seelbach eröffnen mi...20; den ganz besonderen Konzertabend.   | Foto: fotos: heidi fössel
Das Blasorchester Seelbach eröffnen mit Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ den ganz besonderen Konzertabend. Foto: fotos: heidi fössel

SEELBACH. Der Musikverein Seelbach hat unter der Leitung von Christian Sade und im Zusammenspiel mit dem Maler Rolf Monzel am Samstag einen ganz besonderen Abend geboten. Beim Frühjahrskonzert "Pastelltöne und Lautmalerei" verwandelte sich das Bürgerhaus kurzerhand in ein Künstlerpodium, das Klasse hatte. Musik und Malerei wurden eins und hinterließen bei dem großen Publikum einen mächtigen und tiefgehenden Eindruck.

Extravagant und imposant sind die Attribute, denen der Dirigent Christian Sade auch in diesem Jahr treu geblieben ist. Nach sieben Bläsicals, die von szenischem Schauspiel getragen waren, setzte der Musikverein dieses Mal auf ein neues und nicht weniger beeindruckendes ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar