Sexau plant eine Jugendmusik

Helena Kiefer

Von Helena Kiefer

Fr, 15. März 2019

Sexau

Bei den Jungmusikern schwimmt der Musikverein Sexau positiv gegen den Trend / Weitere Ziele: gute Musik und Kameradschaft.

SEXAU. Der Musikverein hat bei seiner Hauptversammlung alle offenen Vorstandsposten besetzt. Auch die Satzungsänderungen wurden einstimmig angenommen. Mit 15 musikalischen Auftritten sei es ein durchschnittliches Jahr gewesen. Der Kassenbericht verzeichnet ein Minus von etwa 3500 Euro, das Buckfest soll die Kasse wieder füllen. In diesem Jahr will der 319 Mitglieder starke Verein eine Jugendmusik an den Start bringen – unter dem Dirigat von Marcel Hiller.

Tobias Kern rückte die Ziele des Vereins ins Zentrum seines Rückblicks: gute Musik, eine starke ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ