Wirthstraße

So leben rund 30 Nationen im Multikulti-Hochhaus in Landwasser

Yvonne Weik

Von Yvonne Weik

Sa, 16. Juli 2016 um 00:00 Uhr

Landwasser

"Max und Moritz" ist Landwassers größte Hochhaussiedlung. Dort leben bis zu 30 Nationen auf engem Raum. Wie lebt es sich mit 1000 Nachbarn? Ein Besuch in der Hochhaussiedlung am Stadtrand.

Zwischen "Max und Moritz" ist ihr Revier. Auch heute sind Mohammed (7) und sein Cousin Karim (10) unterwegs – mit den Fahrrädern. "Cool", finden sie es in der Wirthstraße mit Spielplatz, Bolzwiese und Wegen ohne Autos. Manches nervt sie aber auch: "Niemand soll Müll rauswerfen", sagt Karim. "Ein Fußballfeld statt Basketball", wünscht sich Mohammed. Ansonsten sind die zwei zufrieden. Eltern, Geschwister, Oma, Tante, Onkels, Cousins und Cousinen – viele Mitglieder der libanesischen Großfamilie leben in der Wirthstraße. Gut ist das, finden sie. Und was ist am besten? Karim weiß es: "Wir können uns vom Balkon aus zurufen."
Wohnen im 17. Stock
An klaren Tagen sieht Ulla Bonczek von ihrem Balkon im 17. Stock die Vogesen – und Fessenheim mit dem Fernglas. "Herrlich, was?", sagt sie. Neben ihrem Sessel liegt ein Atomkraft-Nein-Danke-Button. Ulla Bonczek mischt sich gerne ein. Damals in den 70ern ging’s um das geplante Atomkraftwerk in Wyhl, heute ist es der Arbeitskreis (AK) mit Bewohnern der Wirthstraße. Seit 15 Jahren ist die Hochhaussiedlung in Landwasser ihr Zuhause: 56 Quadratmeter, dunkler Flur, kleines Bad, Küchenzeile, Schlafzimmer, heller Wohnraum, Mini-Balkon – mit Aussicht. Für 535,47 Euro, kalt, pro Monat.
"Lieber keine drei Worte Deutsch, aber eine helfende Hand." Ulla Bonczek "Du kommst in die 18, das ist das netteste Haus", sagte Christa Müller damals. "Es stimmt", bilanziert Ulla Bonczek lächelnd. Und erzählt von ihrer Freundin, der "regierenden Königin der Wirthstraße". Bis vor kurzem lebte Christa Müller in der Wirthstraße, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung