3. Sojafeldtag in Schwanau im Betrieb von Irion

Soja passt klimatisch gut in die Rheinebene

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Di, 30. August 2016 um 17:22 Uhr

Schwanau

Der Anbau von Soja hat in der Ortenau stark zugenommen. Doch noch scheuen sich mehr Landwirte, es den ersten Anbauern gleich zutun, denn der Anbau ist nicht so einfach wie beim Körnermais.

SCHWANAU-NONNENWEIER. Mehr als 50 Landwirte haben sich am Montagnachmittag zum dritten Sojafeldtag auf dem Feld von Bernhard Irion zwischen Nonnenweier und Ottenheim eingefunden. Ihr Interesse galt einer Feldfrucht, die in den vergangenen Jahren in der Ortenau stark zugelegt hat und klimatisch gut in die Rheinebene passt. Allerdings ist der Anbau nicht so ganz einfach, weshalb mancher Landwirt noch nicht den Schritt gewagt hat.

Bernhard Irion baut schon seit 30 Jahren Soja an und hat damit jede Menge Erfahrung gesammelt. "Man muss schon ein bisschen vernarrt sein in die Sojabohne. Die Kultur ist nicht so einfach zu führen wie zum Beispiel Körnermais." Dieser Satz des Landwirts wird in einer Broschüre zitiert, in dem der Betrieb als einer von zehn Leuchtturmbetrieben zur Förderung des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung