Verkehr

Sperrung der A5 bei Appenweier wieder aufgehoben

Aktualisiert um 18:20 Uhr

Von Aktualisiert um 18:20 Uhr

Di, 04. Mai 2021 um 14:56 Uhr

Ortenaukreis

Die Autobahn war zwischen den Anschlussstellen Appenweier und Offenburg am Dienstag knapp vier Stunden lang voll gesperrt. Ein LKW war mit einem Container an einer Brücke hängen geblieben.

Um 17:17 Uhr wurde die Sperrung der Autobahn A5 laut Polizei wieder aufgehoben. Der rechte Fahrstreifen bleibe aber weiterhin für Bergungsmaßnahmen gesperrt, so die Polizei. Der Verkehr in Richtung Süden war zuvor an der Anschlussstelle Appenweier ausgeleitet worden. Auch die Zufahrt von der B 28 auf die Südfahrbahn war zwischenzeitlich nicht möglich.

Laut dem Verkehrsdienst Offenburg war der Fahrer eines Lkw bei der Durchfahrt unter einer Autobahnbrücke mit einem Container, den er auf dem Anhänger beförderte, hängengeblieben. Der Container wurde dadurch auf die Fahrbahn gerissen. Und mit dem Container stieß wiederum ein nachfolgender Tanklastzug zusammen. Der Tank des mit Bitumen beladenen Lastzugs wurde dabei laut Polizei nicht beschädigt. Zu den Verletzungen der beiden Fahrer machte die Polizei keine Angaben.