Freiburger Wölfe vs. Löwen Frankfurt

Eishockey-Krimi: EHC Freiburg gewinnt auswärts mit 4:2 gegen amtierenden DEL-2-Meister

Benjamin Resetz

Von Benjamin Resetz

So, 03. Dezember 2017 um 19:37 Uhr

EHC Freiburg

Sensationserfolg gegen den amtierenden DEL-2-Meister: Bei den Löwen Frankfurt setzt sich der EHC Freiburg in einem echten Eishockey-Krimi mit 4:2 durch. Das Spiel war nichts für schwache Nerven.

Was für eine Dramatik: Das Gastspiel des EHC Freiburg beim Zweitliga-Eishockeymeister aus dem Vorjahr, den Löwen Frankfurt, war nichts für schwache Nerven. Das bessere Ende fand der Außenseiter, der seinen zweiten Auswärts-Dreier in der laufenden Saison feiern konnte. Mit 4:2 triumphierte der EHC im Eishockey-Krimi.

Jaaaaa! Der #EHC gewinnt auswärts bei den @loewenfrankfurt mit 4-2!! — EHC Freiburg (@EHC_Freiburg) 3. Dezember 2017

In Höchstform: der Block ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ