Wachablösung im SERC-Tor?

Heinz Wittmann

Von Heinz Wittmann

Di, 21. Oktober 2008

Eishockey

Bei den Schwenninger Siegen steht der junge Fous im Kasten

EISHOCKEY (witt). "Die zwei Siege tun uns gut", freut sich Jari Pasanen, der Trainer der Schwenninger Wild Wings nach den Erfolgen seiner Mannschaft am Wochenende auf eigenem Eis gegen Heilbronn (2:1 n. V.) und in Crimmitschau (5:3). Zuvor hatte der SERC in der zweiten Eishockey-Bundesliga fünfmal das Eis als Verlierer verlassen. Ist die Krise nach den jüngsten Erfolgen schon überstanden?

"Vom Spielerischen her waren wir meiner Ansicht nach nie wirklich in einer Krise. Was gefehlt hat, waren die Ergebnisse, und die haben wir jetzt gebracht. Gegen Heilbronn hätten es auch drei, statt der zwei Punkte sein können", sagte Pasanen. Aber nicht nur die Ergebnisse der Wild Wings waren am vergangenen Wochenende besser als zuvor, nein, sie haben auch besser gespielt. Die großen Abwehrschnitzer der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ