Der neue "Waldi" ist eine Frau

Mi, 10. Januar 2001

Sonstige Sportarten

Katja Poensgen ist in dieser Saison die einzige weibliche Teilnehmerin bei Motorrad-WM-Rennen.

MINDELHEIM (sid). Im Jahr eins nach "Waldi" Ralf Waldmann (Ennepetal), der künftig Automobilsport betreiben und an Tourenwagenrennen teilnehmen will, werden sich die Augen der deutschen Motorrad-Fans in der Weltmeisterschaft auf Katja Poensgen aus Mindelheim richten.

Denn die 24 Jahre alte Allgäuerin wagt sich in der kommenden Saison als erste deutsche Frau in die Männerwelt der Motorrad-Weltmeisterschaft und will auf einer Aprilia Fans und Konkurrenten den Kopf verdrehen. Beim britisch-italienischen Eurobet-Team soll die schnelle Frau ohne ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ