Lehrgang mit dem Beckenbauer des Karate

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Do, 27. Oktober 2011

Sonstige Sportarten

Der 71-jährige Japaner Anki Takahashi, Träger des achten Dan, lehrt Karateka des HakuRyuKan Kappel Demut im Grundlagentraining.

KARATE. "Karate ist die lebenslange Suche nach Perfektion", sagt Anki Takahashi, "aber sie kann nie erreicht werden". Kaum größer als ein Fünftklässler ist der 71-jährige Japaner, aber in der Welt der Karateka ist er ein Riese. Den achten Dan trägt der buddhistische Mönch, nur 14 weitere Menschen haben diese höchste Stufe erreicht. Takahashi, genannt Anki-Sensei, das ist ein bisschen wie Papst. "Er ist der Beckenbauer des Karate", sagt Anton Salat, Leiter des HakuRyuKan Kappel, der den japanischen Großmeister zu einem 90-minütigen Training mit mehr als 60 Karateka aus dem Hochschwarzwald in die Hochfirsthalle eingeladen hat.

"An ihn reicht Beckenbauer nicht heran", sagt Schlatt, der keinen Vornamen hat. Schlatt (47), der in Freiburg und Tübingen Japanologie studierte und jahrelang in Japan lebte, kennt den Großmeister, der nun schon zum 25. Mal Deutschland besucht, seit 1992. "Er ist mein Mentor", erklärt der Glatzkopf, der auf zwei nackten Sohlen so wuchtig geerdet ist wie ein Betonblock. Schlatt ist Takahashis deutsche Stimme und sein Freund.

Der 71-jährige Japaner hat es nicht nötig, mit dem Firlefranz verglichen zu werden. Und man kommt ihm näher als dem Papst. Etwa Susanne Asturita (57) aus Lenzkirch, als ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ