Extraspannung beim Mountainbike-Bundesligafinale

Erhard Goller

Von Erhard Goller

Fr, 27. September 2019

Mountainbike

Der Deutsche Ben Zwiehoff und zwei Schweizer Spitzenfahrer kämpfen um den Gesamtsieg / Bei den Frauen lautet die Frage: Ronja Eibl oder Anne Terpstra?.

TITISEE-NEUSTADT. Das Finale der Mountainbike-Bundesliga am Samstag an der Hochfirstschanze in Titisee-Neustadt wird mit mehr Weltklasse besetzt sein als jemals zuvor. Und die Ausgangslage in der Gesamtwertung verspricht eine gehörige Portion Extraspannung.

Zwei Schweizer und ein Deutscher kämpfen am Samstag um die Bundesliga-Krone. Der deutsche Vizemeister Ben Zwiehoff sowie Reto Indergand und Matthias Stirnemann aus der Schweiz sind vor dem letzten Rennen nur durch zehn Punkte voneinander getrennt. Für Platz eins gibt es 60 Zähler, für den zweiten Rang gibt es 50 ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ