Hochschwarzwald

Bundesliga-Premiere in Neustadt: Stiebjahn wird Dritter

Johannes Bachmann

Von Johannes Bachmann

Mo, 13. Juli 2015 um 00:00 Uhr

Mountainbike

Perfektion auf der Strecke und 1000 begeisterte Fans: Beim ersten Neustädter Rennen der Mountainbike-Bundesliga fährt Lokalmatador Simon Stiebjahn auf Rang drei.

Was für eine Premiere: 120 Helfer um Cheforganisator Klaus Ketterer präsentierten am Sonntag beim ersten Neustädter Bundesliga-Rennen einen perfekten, vier Kilometer langen Rundkurs: Hart aber fair, ruppig und steil, gespickt mit atemberaubenden Abfahrten. Das Eliterennen der Männer über acht Runden gewann der Weltranglisten-Vierte Florian Vogel vor seinem Schweizer Landsmann Nicola Rohrbach. Einen Start-Ziel-Sieg feierte die Deutsche Meisterin Helen Grobert (Remetschwiel). Hinter der Schweizerin Corinna Gantenbein fuhr die Freiburgerin Hanna Klein auf Rang drei. In der U23 feierte das Kirchzartener Lexware-Team einen Dreifacherfolg.

Es ist der Jubel aus vielen hundert Kehlen, der ihn jetzt so kurz vor dem Ziel noch antreibt. Die letzten vier, fünf Kurbelumdrehungen sind eine Qual. Der Körper streikt. Das bisschen Nichts, das Simon ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ