Mountainbike-WM

Sabine Spitz Achte, Moritz Milatz erlebt Debakel

Erhard Goller

Von Erhard Goller

So, 06. September 2015 um 12:39 Uhr

Mountainbike

Die Schwarzwälder Mountainbikerin Sabine Spitz fährt bei der Weltmeisterschaft als beste Deutsche auf Platz acht. Der Freiburger Moritz Milatz erlebt als 80. ein Debakel.

Sabine Spitz, Helen Grobert und Adelheid Morath haben am bei der Cross-Country-Weltmeisterschaft in Andorra Top- Platzierungen verfehlt, mit den Plätzen acht, elf und 13 aber überzeugende Leistungen abgeliefert. Bei Moritz Milatz lief nichts zusammen. Er wurde als 80. aus dem Rennen genommen.

Vielleicht hatte sich die Schwarzwälderin Sabine Spitz aus Murg-Niederhof von der WM etwas mehr erhofft. Aus der dritten Startreihe ins Rennen gegangen, kam sie an 14. Position an den höchsten Punkt der Strecke und begann eine Aufholjagd. Die 43-Jährige machte einen guten Eindruck und lag nach nach zwei Runden bereits an sechster ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ