Kleine Befreiung im Bundesliga-Keller

Freiburg jubelt: 1:0-Sieg in Braunschweig

René Kübler

Von René Kübler

Sa, 23. November 2013 um 17:43 Uhr

SC Freiburg

Dem SC Freiburg ist im Kampf um den Klassenerhalt ein wichtiger Erfolg gelungen. Bei Eintracht Braunschweig siegten die Breisgauer dank einer disziplinierten Leistung mit 1:0. Den Treffer erzielte Gelson Fernandes.

Die Vorlage von der Anzeigetafel kam früh. Keine 20 Minuten waren gespielt, da leuchtete dort ein 0:2-Rückstand der Frankfurter Eintracht gegen Schalke 04 auf. Dem möglichen Sieger der Partie in Braunschweig winkte zu diesem Zeitpunkt also der Sprung aus der Abstiegszone der Tabelle. Kein schlechter Anreiz für beide Teams in psychologisch schwierigen Zeiten. Die Freiburger hielten sich trotzdem strikt an die taktischen Vorgaben. Safety-First-Fußball hatte Trainer Christian Streich angekündigt. Sicherheit zuerst – so agierte der SC. Kein riskantes ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ