Regionalliga

SC Freiburg II rehabilitiert sich gegen den VfR Aalen

Daniela Frahm

Von Daniela Frahm

So, 10. November 2019 um 19:28 Uhr

SC Freiburg

BZ-Plus Nach der höchsten Niederlage in der Regionalligageschichte hat die U23 des SC Freiburg die Hinrunde mit einem 2:1 (1:0)-Heimsieg gegen den VfR Aalen abgeschlossen.

SC-Trainer Christian Preußer war "brutal erleichtert", dass sich sein Team nach dem 0:7 bei der TSG Hoffenheim II wieder ganz anders präsentierte.
"Wir haben es als das Spiel danach deklariert, und es war von der Zweikampfintensität und von der Herangehensweise ein Unterschied wie Tag und Nacht im Vergleich zur letzten Woche", so Preußer, "das war mir erst mal wichtig, das Ergebnis dann auch."
Alle Hintergründe, alle Analysen, alle ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ