Freiburg

Neuer Streit zwischen Anti-Doping-Autor und Universität

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Sa, 24. Juni 2017

Sportpolitik

Neuer Streit zwischen Anti-Doping-Autor und Universität um Veröffentlichung von Gutachten, diesmal das zu Armin Klümper.

FREIBURG. Der Streit um die Aufklärung der Freiburger Dopingvergangenheit geht ungebremst weiter. Die Universität veröffentlichte am Freitag um 11.55 Uhr das Gutachten des Mainzer Wissenschaftlers Andreas Singler zum früheren Freiburger Spitzensportmediziner Armin Klümper. Sie stellte die Studie ins Internet. Genau 48 Minuten später reagierte Gutachten-Autor Singler mit einer eigenen Mitteilung. Er kündigte an, abermals Strafanzeige gegen Uni-Rektor Hans-Jochen Schiewer erstatten zu wollen.

Grund: Schiewer habe mit der Publikation der Arbeit gegen Singlers Willen verstoßen und sich damit einer Verletzung des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ