Spuren des Ersten Weltkriegs im Elsass

sth

Von sth

Fr, 15. April 2011

BZ-Card Leserfahrten

BZ-Leserfahrt mit der Landeszentrale für politische Bildung zum Hartmannsweilerkopf und zum Fort de Mutzig / Mit BZCard-Rabatt.

Spuren des Ersten Weltkriegs im Elsass erkundet eine Exkursion der Badischen Zeitung und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg am 14. Mai 2011. Diese BZ-Leserfahrt begleitet der Historiker und Politologe Dieter von Schrötter, ehemaliger Direktor des Studienhauses Wiesneck.

Am Vormittag besichtigen die Teilnehmer die Feste Kaiser Wilhem II. in Mutzig bei Straßburg. Mit einer Gesamtfläche von 254 Hektar und ausgelegt für 8000 Mann Kriegsbesatzung war die Festung seinerzeit eine der größten in Europa. Für den Verlauf des Ersten Weltkrieges war sie jedoch praktisch bedeutungslos. Ein deutsch-französischer Verein restauriert seit einigen Jahren einen Teil der Festung. Die Führung durch das zum größten Teil unterirdische Fort de Mutzig zeigt die Einschränkungen im Alltags- und Sozialleben der Besatzung.

Der Nachmittag steht im Zeichen des verlustreichen Stellungskrieges auf dem Hartmannsweilerkopf. Wie Narben der Geschichte sind dort noch heute Schützengräben und Befestigungen zu sehen – deutsche und französische Stellungen nur wenige Meter voneinander entfernt. Die BZ-Leser besuchen auch den französischen Soldatenfriedhof auf dem Hartmannsweilerkopf und deutsche Kriegsgräber in Cernay. Über die deutsch-französische Aussöhnung spricht Jean-Paul Welterlen, Bürgermeister von Uffholtz am Fuße des Hartmannsweilerkopfes.

Dieses gesamte Programm, die Busfahrt und ein Mittagessen im Restaurant Silberloch am Hartmannsweilerkopf sind im Preis von 59 Euro pro Person enthalten. Mit BZCard spart man zehn Prozent.

Anmeldung: ab heute 0800/222422460 (gebührenfrei; Mo-Fr 10-16 Uhr, Sa 10-12 Uhr); Abfahrt: 6.30 Uhr Konzerthaus Freiburg, Rückkunft: ca. 20 Uhr. Alle Teilnehmer müssen gut zu Fuß sein. Maximal vier Plätze pro Anrufer. (Plätze begrenzt; es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.)