Schwimmsport

SSV Freiburg droht nach Pfingstferien erneute Trainingspause

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Do, 04. Juni 2020 um 20:05 Uhr

Schwimmsport

BZ-Plus Nicht mehr auf dem Trockenen sitzen die Schwimmer des SSV Freiburg. Seit Dienstag trainieren sie in Merzhausen. Für Trainer Gerhard Hasler hält die Stadt Freiburg die Schwimmer hin.

Das Bürgerbad in Merzhausen ist das neue Hotspot des Schwimmsports im Breisgau. Seit Dienstag haben sich auch die Leistungsschwimmer des SSV Freiburg im privat betriebenen 25-Meter-Becken der Freiburger Umlandgemeinde zu Trainingszwecken eingenistet. Matthias Kaufhold sprach mit SSV-Jugendtrainer Gerhard Hasler über die elfwöchige Corona-Pause, den Umzug aus der Stadt und die Trägheit Freiburger Bäder.

BZ: Wie groß ist die Freude der Schwimmer, wieder Wasser zu fassen?

Hasler: Riesig. Es gab zwar ein paar ältere Akteure, die sich einen Neoprenanzug gekauft haben und im Opfinger See ihre Bahnen zogen, aber ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ